LINKS

 

DULCIBELLA, MARIBELLA, ISABELLA und ISIS sind Modellsegelboote für Einsteiger in den Modellbau nach Bauplan.

Ein Buch mit all den Hinweisen, die den Einstieg in die Materie Modellsegeln erleichtern ist hier sicher die ideale Ergänzung zu den Bauplänen. Deshalb steht die Vorstellung dieses Buches auch vor den Links auf andere interessante Seiten im world-wide-web (siehe unten), die sich mit der DULCIBELLA und ihren "Verwandten" beschäftigen.

 


  

     ISBN 978-3-7883-1156-8


Faszination RC-Segeln
Einfach einsteigen

Das Buch möchte allen Einsteigern in das Thema ferngesteuerter Segelschiff-Modellbau helfen sich ein wenig Orientierung in diesem Thema zu verschaffen.

Es reicht von Hinweisen zur Auswahl eines einsteigergerechten Modelltyps über die besonderen Erfordernisse des Segel-Betriebes, Detaillierungen, besondere Betätigungen bestimmter Segel, bis hin zu Veränderungen vorgegebener Modelle aus Baukästen oder Bauplänen und allem was dabei zu beachten ist um am Ende immer wieder ein gut und sicher funktionierendes Modell zu erhalten.
Werkstoffe, Klebstoffe, Werkzeuge aber auch Quellen, aus denen geeignete Informationen kommen können werden ebenfalls erwähnt.

 Die Beschreibungen sind bewusst  einfach gehalten und wollen dazu animieren diese faszinierende Sparte des Schiffsmodellbaus kennen zu lernen.

Dabei ist der Titel durchaus doppeldeutig gemeint und neben dem einfachen Einstieg mit wenig Aufwand  will er auch folgendermaßen verstanden werden: man soll vor den Segel-Themen die „Angst“ verlieren und einfach mal loslegen…

 

 

Wir sind für die Inhalte der Seiten auf die wir verweisen nicht zuständig und übernehmen daher keine Verantwortung für sie. Sollten wir feststellen, dass auf diesen Seiten Inhalte sind, die rechtlich bedenklich oder anstößig sind, werden wir den Link dorthin sofort löschen. Wir bitten ebenfalls um Info, wenn jemand fragwürdige Inhalte entdeckt.


www.minisail-ev.de

DULCIBELLA wurde als Jugendboot und für Einsteiger in das Hobby Modellsegeln entwickelt

mehr über das Boot und ein ausführlicher Bericht über die Entwicklung sind zu finden in:
minisail-ev.de/Nachrichten/Info  sowie  minisail-ev.de/Modellbau/Einsteiger

sie werden viele bekannte Bilder wiedersehen. Dies ist kein Zufall sondern Absicht, denn DULCIBELLA ist ein Minisail-Boot.

Auf der web-site finden sie auch weitere Ansprechpartner, viele nützliche Tipps und Tricks rund um das Thema Modellsegeln, viele Fotos von anderen Segel-Modell und Hinweise auf interessante Verantaltungen zum gemeinsamen Segeln.
Mit ihren klassischen Linien und vorbildgetreuen Aufbauten sind die DULCIBELLA-Varianten auf vielen Minisail Veranstaltungen herzlich willkommen, selbst wenn der Eigner (noch) kein minisail-Mitglied ist.
 

   

www.minisail-classic.de

DULCIBELLA, MARIBELLA und URÄUS sind der Einstieg in ein wunderschönes Hobby.

Wer sich an dem "Virus" Modellsegeln infiziert und auch in Bau und Ausgestaltung eines Modells gerne mehr Zeit investiert, kann auf den Seiten der minisail-classic das andere Ende der Skala dieses Hobbies kennen lernen.

Viele gut aufbereitete Fotos von perfekt gebauten Modellen und natürlich auch wieder viele Tipps und Tricks machen Lust auf mehr...
 

   

www.minisail.ch

Swiss Mini Sail online


wer hat' erfunden ... die Schweizer

NEIN, im Gegensatz zu einem bekannten Kräuterbonbon ist weder die minisail-Idee noch die DULCIBELLA in der Schweiz "erfunden" worden.

Aber in der Schweiz wird die minisail-Idee sehr gut "gelebt" und die Modelle... aber schauen Sie selbst.

Auch hier viele beeindruckende Fotos und Berichte rund um das Modellsegeln...
 

   

http://minisail.nl 

Die holländische Minisail

leider kann ich kein Holländisch
aber viele der Fotos sind einfach selbsterklärend ...

 

   

www.ig-ruhrpiraten.de

unter dem Stichwort Projekte ist hier der Bau von DULCIBELLA-Modellen als Jugendarbeit sehr sehr ausführlich und anschaulich beschrieben

Besser kann man das eigenlich nicht mehr machen ...
 

 
   

www.windtraeume.de

unter dem Stichwort "Projekt Partnership" hat Wolfgang 2 Dulcibella XL für sich und seine "bessere Hälfte" gebaut.  Bilder, Videos und vieles mehr auf dieser Website von Wolfgang und Kati sind die ideale Ergänzung zu allem was bereits hier auf der Seite zu finden ist

man spürt die Begeisterung für die beiden XL-Modelle ... lassen Sie den Funken von dieser farbenfrohen Seite überspringen
 

 
   

www.smc-dillingen.de

unter dem Stichwort BAUBERICHTE sind einige Bilder der Entstehung von DULCIBELLA-Modellen zu finden
beachten Sie vor allen Dingen auch die besonderen Lackierungen einiger Modelle
 
   

www.lmc.xdn.de

im Leonberger Modellbauclub bweschäftigt man sich mit RC-Cars, Eisenbahn und Schiffsmodellbau
im Rahmen einer Jugendgruppe entstehen mehrere Dulcibella Modelle
 
   

www.IGS-Ostalb.de

suchen und finden Sie DULCIBELLA auf den Bildern der Rubrik BILDERGALERIE
"AM SEE" zeigt einige Bilder und Ausführungen der DULCIBELLA
 
   

www.mwhp.de

eine sehr sauber gebaute DULCIBELLA wartet darauf bewundert zu werden
 
   

www.hejostark.de

Einer der ersten, die den Bau der DULCIBELLA im Internet ausführlich dokumentiert haben.
Der Bau erfolgte nach der Version 1 des Bauplanes und das Modell segelt inzwischen.
 
   
www.t3-vw-bus.de
hier hat ein VW-Bus Fan seine 2. (?)  Liebe entdeckt ... und auf seiner VW-Bus-Seite eine neue Rubrik eröffnet
In der Navigationsleiste unter Modellbau findet man auch die DULCIBELLA  (im Bau)
 
   

www.kluge-team.de/marie.html

die DULCIBELLA-Fan-Gemeinde wächst..., hier die Seite eines begeisterten "Gemeindemitgliedes", dessen Boot bereits segelt (dem aber der Name des Bootes nicht so recht zusagte...)
 
   

www.micromagic-rc-segeln.de

wie wird ein für den Einstieg ins Modellsegeln geeigneter Baukasten zum Regattaboot ?
MicroMagic und Dulcibella haben vieles gemeinsam und sind doch völlig unterschiedlich...
sehen Sie selbst

Anmerkung: auf der Messe in Sinsheim 2005 segelten DULCIBELLA (mit Gaffelbesegelung) und MM ein paar Runden lang Regatta... je nach Segler an der Fernsteuerung hatte mal die eine, mal die andere die Nase (den Bugspriet) vorn. (Ich freue mich auf eine Wiederholung in "freier Wildbahn"...)
 

   

www.embachhof.at

wieso findet sich hier auch der link zu einer Pension in Österreich?

nun, einmal im Jahr (meist im Juli) treffen sich hier Modellsegler zum "Hoch-See-Segeln"

Das Segeln findet dann auf dem ASITZ statt, einem Berg bei Leogang im Salzburgerland in Österreich auf einem ziemlich hoch gelegenen See (ca. 1900 m.ü.M.)

Der Besitzer des Embachhofes ist Mitorganisator dieses besonderen Treffens und auf der homepage des Hofes finden sich auch einige Bilder von den Treffen
 

   
   
   
   

 

Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass man durch die Einbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Ich habe auf meiner Webseite Links zu anderen Seiten im Internet gelegt.
Für alle diese Links gilt: Ich möchte ausdrücklich betonen, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe.
Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner gesamten Webseite inkl. aller Unterseiten.

Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Webseite ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, die zu diesen führen.
Diese fremden Inhalte stammen weder von mir, noch habe ich die Möglichkeit, den Inhalt von Seiten Dritter zu beeinflussen. Die Inhalte fremder Seiten spiegeln nicht meine Meinung wieder, sondern dienen
lediglich der weiteren Information im Sinne dieser Seite.